Max Winzer

Max Winzer Möbel

Für das Familienunternehmen Max Winzer, das sich auf Polstermöbel spezialisiert hat, ist die Kundenzufriedenheit das Wichtigste. Diese erreicht es mit einer Produktqualität auf höchstem Niveau: Es werden ausschließlich hochwertige Materialien verwendet. Hinzu kommen eine ausgezeichnete Verarbeitung sowie permanente Qualitätskontrolle. Auch seiner Verantwortung gegenüber der Umwelt ist sich das Unternehmen bewusst: Die Produktion erfolgt nach strengen, umweltfreundlichen Richtlinien.

Auf diese Weise entsteht eine Produktqualität, die überzeugt. Zurecht tragen die Polstermöbel von Max Winzer das Markenzeichen der Gütegemeinschaft für Möbel, das goldene M. Das Sortiment gestaltet sich abwechslungsreich: Ob klassisch oder modern, uni oder in farbenfrohen Mustern – hier ist für jeden etwas dabei. Neben Sofas und Wohnlandschaften sind auch Schlafsofas, fantasievolle Einzelsessel und vieles mehr erhältlich. Eines haben jedoch alle Modelle gemeinsam: Sie entsprechen den Kriterien der DIN sowie der RAL Richtlinien der Deutschen Gütegemeinschaft.

Gegründet wurde das Unternehmen – wie der Name nahelegt – von Max Winzer. 1945 begann er in Franken mit der Reparatur und später der Produktion von Polstermöbeln. Auch heute, beinahe 70 Jahre später, befindet sich das Unternehmen nach wie vor in Familienbesitz.

27 Ergebnisse