Highboard STEEL

Art.-Nr.: 6301-11
689,00inkl. 19% MwSt.zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 6 Wochen

Mit dem Highboard STEEL holen Sie sich Loft-Feeling in Ihre vier Wände! Die Fronten ziert ein witziges urbanes Motiv, das von Hand aufgemalt wurde.

Besonderheiten

  • 2 Türen
  • origineller Antiklook mit gewollten Gebrauchsspuren
  • handbemalt

Bitte beachten Sie: Die Serie STEEL ist mit starken Gebrauchsspuren versehen. Diese unterstreichen den besonderen Stil der Möbel und stellen keinen Mangel dar.

Maße B90xH143xT40 cm
Farbe/n Korpus: schwarz; Fronten: bunt
Material/ien Metall
Ausführung lackiert
Lieferzustand montiert/aufgebaut
Zubehör ohne Deko und Zubehör
Lieferumfang 1x Highboard STEEL
Farbe schwarz
Material Metall
Stil Factory-Design

Bereits 1986 begann die Erfolgsstory um SIT-Möbel Möbel in Mönchengladbach, zunächst als Spezialist für Stühle und Tische für Café-Häuser. Aus den Bistro-Stühlen für den Außenbereich oder Rattan-Esszimmerstühlen für den Innenbereich wurden mit Jochen Floethe um 1989 dann „richtige Möbel“.

1997 präsentierte Sit-Möbel auf der internationalen Möbelmesse in Köln (IMM) erstmals vollständig aus Teak gefertigte Möbel im kolonialen Landhausstil und landete damit einen Volltreffer. Dabei ist es jedoch nicht geblieben: Mit originellen Vintage- oder Factory-Möbeln greift das Unternehmen immer wieder aktuelle Trends auf.

Loft-Wohnen wie in New York ist angesagt wie nie. Die Möbel der Serie STEEL sind pures Fabrik-Design und dem Zeitalter der Industrialisierung gewidmet. Früher dienten sie als Spinde oder Werkzeugschränke, heute kehren sie als witzige Einzelmöbel zurück, die aufgrund der handwerklichen Verarbeitung und dem gewollten „used look“ Ihrem bestehendem Ambiente das gewisse „Etwas“ verleihen.

Lieferung per Spedition - deutschlandweit versandkostenfrei

Details zur Lieferzeit können Sie den Artikelinformationen entnehmen. Eine kostenlose Zustellung ist von Montag bis Freitag zwischen 7 und 18 Uhr deutschlandweit möglich. Zusatzleistungen (z.B. garantierte Zustellung zu einem bestimmten Termin) können angefragt werden und sind kostenpflichtig zubuchbar. Die Versandkosten für weitere Länder erfahren Sie hier.

Absprache des Liefertermins

Selbstverständlich sollen Sie Ihre neu erworbenen Möbel persönlich in Empfang nehmen dürfen. Aus diesem Grund setzt sich die Spedition telefonisch mit Ihnen in Verbindung, um einen Liefertermin zu vereinbaren.

Zweiter Zustellversuch

Sollten Sie, z. B. aufgrund unvorhergesehener Ereignisse, am Liefertermin verhindert sein, setzt sich die Spedition mit Ihnen in Verbindung, um einen zweiten Zustelltermin zu vereinbaren. Dieser ist für Sie kostenpflichtig.

Voraussetzung für die Lieferung

Eine Lieferung per Spedition benötigt in jedem Fall per LKW befahrbare Wege. Sollte der Weg zu Ihrer Haustür nicht per LKW befahrbar sein, bitten wir Sie um eine kurze Information.