Lowboard ALMIRAH

Art.-Nr.: 5121-30
459,00inkl. 19% MwSt.zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 6 Wochen

Eine fast schon magische Aura erfüllt den Raum beim Anblick des Lowboards ALMIRAH. Kunstvolle Schnitzereien zieren die Holzelemente an den Frontseiten der Türblätter.

Der Name ALMIRAH bedeutet im Indischen soviel wie „Schrank“, was zunächst simpel anmutet, sich aber als treffende Beschreibung entpuppt. In der indischen Provinz Rajasthan sind viele Türen mit kunstvollen Schnitzereien versehen, die sich auch auf den ALMIRAH-Möbeln wiederfinden. Die Hersteller verwenden außerdem ein recyceltes, dunkles Holz. Durch ein gekonntes Antikfinish wird ein alter, abgenutzter Charakter erzielt.

Starke Bauweise und hohe Praktikabilität: das Lowboard ALMIRAH

Recht starke Holzbretter verleihen dem Korpus Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit. Beidseitig stehen Ihnen Türschränke zur Verfügung. Mittig können Sie auf ein offenes Fach und eine Schublade zurückgreifen. Das ungewöhnliche Lowboard misst 150 cm Breite, 50 cm Höhe und 45 cm Tiefe.

Bitte beachten Sie: Die starken Gebrauchsspuren und das antike Finish sind Teil des Designs von ALMIRAH. Sie stellen keinen Qualitätsmangel dar, sondern unterstreichen den individuellen Charakter der Möbel.

Deko und Zubehör sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Lieferzustand keine Angabe
Zubehör Deko und Zubehör sind nicht im Lieferumfang enthalten
Lieferumfang keine Angabe

Maße: - B150xH50xT45 cm Farbe: - braun Material: - recyceltes Holz - Metallgriffe Lieferzustand: - aufgebaut/montiert - ohne Deko und Zubehör Lieferumfang: - 1 Lowboard Besonderheiten: - 2 Türen - 1 Schublade - 1 offenes Fach

Bereits 1986 begann die Erfolgsstory um SIT-Möbel Möbel in Mönchengladbach, zunächst als Spezialist für Stühle und Tische für Café-Häuser. Aus den Bistro-Stühlen für den Außenbereich oder Rattan-Esszimmerstühlen für den Innenbereich wurden mit Jochen Floethe um 1989 dann „richtige Möbel“.

1997 präsentierte Sit-Möbel auf der internationalen Möbelmesse in Köln (IMM) erstmals vollständig aus Teak gefertigte Möbel im kolonialen Landhausstil und landete damit einen Volltreffer. Dabei ist es jedoch nicht geblieben: Mit originellen Vintage- oder Factory-Möbeln greift das Unternehmen immer wieder aktuelle Trends auf.

Das indische Wort für Schrank stand bei Namenspate für diese neue Serie. Ebenso könnte man OLD DOOR CABINET sagen, denn die Fronten sind alle den für die Provinz Rajasthan in Indien typischen Türen nachempfunden worden. Wie damals werden auch heute noch solche aufwändigen Schnitzereien und Metallapplikationen in reiner Handarbeit gefertigt. Die gewollten Gebrauchsspuren und das antike Finish runden den kolonialen Gesamteindruck gekonnt ab. Als Einzelstück wirken diese Möbel zu moderner Einrichtung besonders gut.

Lieferung per Spedition - deutschlandweit versandkostenfrei

Details zur Lieferzeit können Sie den Artikelinformationen entnehmen. Eine kostenlose Zustellung ist von Montag bis Freitag zwischen 7 und 18 Uhr deutschlandweit möglich. Zusatzleistungen (z.B. garantierte Zustellung zu einem bestimmten Termin) können angefragt werden und sind kostenpflichtig zubuchbar. Die Versandkosten für weitere Länder erfahren Sie hier.

Absprache des Liefertermins

Selbstverständlich sollen Sie Ihre neu erworbenen Möbel persönlich in Empfang nehmen dürfen. Aus diesem Grund setzt sich die Spedition telefonisch mit Ihnen in Verbindung, um einen Liefertermin zu vereinbaren.

Zweiter Zustellversuch

Sollten Sie, z. B. aufgrund unvorhergesehener Ereignisse, am Liefertermin verhindert sein, setzt sich die Spedition mit Ihnen in Verbindung, um einen zweiten Zustelltermin zu vereinbaren. Dieser ist für Sie kostenpflichtig.

Voraussetzung für die Lieferung

Eine Lieferung per Spedition benötigt in jedem Fall per LKW befahrbare Wege. Sollte der Weg zu Ihrer Haustür nicht per LKW befahrbar sein, bitten wir Sie um eine kurze Information.