Waschbecken-Unterschrank FRIGO

Art.-Nr.: 2507-01
269,00inkl. 19% MwSt.zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 6 Wochen

Ein Kühlschrank unter dem Waschbecken? Diesen Eindruck schaffen Sie mit dem Unterschrank FRIGO, der mit originellen Kühlschrankgriffen ausgestattet ist. Diese ergänzen das massive Mangoholz um tolle Hingucker.
Möchten Sie Ihr gesamtes Bad im Design von FRIGO einrichten? Ergänzen Sie den Unterschrank einfach mit weiteren Stücken aus der Serie. Hier finden Sie verschiedene Schränke sowie einen passenden Spiegel mit Ablage.

Unterschrank FRIGO – Stilsichere Kühlschrankgriffe auf massivem Mangoholz

Massivholzmöbel einmal ganz anders – das bietet Ihnen SIT mit seiner Serie FRIGO. Allein das massive Mangoholz mit seinen auf alt getrimmten Oberflächen macht einen Großteil des Charmes auf. Richtig individuell werden die Möbel der Serie FRIGO mit den dazugehörigen Griffen, die von alten Kühlschrank-Modellen zu stammen scheinen.

Der Waschbecken-Unterschrank FRIGO misst 87 cm Breite, 60 cm Höhe und 30 cm Tiefe. Dieser Waschbecken-Unterschrank verfügt über zwei Türen mit einem großen Schrankfach dahinter. Selbstverständlich ist er mit einem Ausschnitt für den Siphon (16x6,5 cm) ausgestattet.

Deko und Zubehör sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Lieferzustand keine Angabe
Zubehör Deko und Zubehör sind nicht im Lieferumfang enthalten
Lieferumfang keine Angabe
Farbe braun

Maße:
- B87xH60xT30 cm

Farbe:
- braun

- Material:
- massives Mangoholz
- Metallgriffe

Lieferzustand:
- montiert
- ohne Deko und Zubehör

Lieferumfang:
- 1x Unterschrank

Besonderheiten:
- Kühlschrank-Griffe
- 2 Türen
- Siphonausschnitt (16x6,5cm)

Bereits 1986 begann die Erfolgsstory um SIT-Möbel Möbel in Mönchengladbach, zunächst als Spezialist für Stühle und Tische für Café-Häuser. Aus den Bistro-Stühlen für den Außenbereich oder Rattan-Esszimmerstühlen für den Innenbereich wurden mit Jochen Floethe um 1989 dann „richtige Möbel“.

1997 präsentierte Sit-Möbel auf der internationalen Möbelmesse in Köln (IMM) erstmals vollständig aus Teak gefertigte Möbel im kolonialen Landhausstil und landete damit einen Volltreffer. Dabei ist es jedoch nicht geblieben: Mit originellen Vintage- oder Factory-Möbeln greift das Unternehmen immer wieder aktuelle Trends auf.

Nennen Sie es Country-Style oder French Farmhouse – bei SIT Möbel heißt es FRIGO. Der Kühlschrankgriff zeigt sich auf vielen Typen dieser Serie. In Kombination mit dem rustikalen Holz und der auf „alt“ getrimmten Oberfläche fühlt man sich schnell, als wäre man im Urlaub.

Lieferung per Spedition - deutschlandweit versandkostenfrei ab 40€ Bestellwert

Details zur Lieferzeit können Sie den Artikelinformationen entnehmen. Eine kostenlose Zustellung (ab 40,- € Bestellwert) ist von Montag bis Freitag zwischen 7 und 17 Uhr deutschlandweit möglich. Zusatzleistungen (z.B. garantierte Zustellung zu einem bestimmten Termin) können angefragt werden und sind kostenpflichtig zubuchbar. Die Versandkosten für weitere Länder erfahren Sie hier.

Absprache des Liefertermins

Selbstverständlich sollen Sie Ihre neu erworbenen Möbel persönlich in Empfang nehmen dürfen. Aus diesem Grund setzt sich die Spedition telefonisch mit Ihnen in Verbindung, um einen Liefertermin zu vereinbaren.

Zweiter Zustellversuch

Sollten Sie, z. B. aufgrund unvorhergesehener Ereignisse, am Liefertermin verhindert sein, setzt sich die Spedition mit Ihnen in Verbindung, um einen zweiten Zustelltermin zu vereinbaren. Dieser ist für Sie kostenpflichtig.

Voraussetzung für die Lieferung

Eine Lieferung per Spedition benötigt in jedem Fall per LKW befahrbare Wege. Sollte der Weg zu Ihrer Haustür nicht per LKW befahrbar sein, bitten wir Sie um eine kurze Information.

Lieferung frei Verwendungsstelle

Als zusätzlichen Service können Sie beim Speditionsversand eine Zustellung frei Verwendungsstelle auswählen (Aufpreis € 49,-). Bei diesen Service werden die Möbel in Ihre Wohnung getragen, auch eine telefonische Avisierung erfolgt. Zudem beinhaltet der Service bei fertig montierten Möbel auch eine Verpackungsentsorgung. Bitte beachten Sie, dass dieses Zusatzprodukt nur in Deutschland angeboten werden kann.