Das Herzstück des Esszimmer: Wie finde ich den perfekten Esstisch?

Gemütliches Beisammensein, Essen, Trinken, Erzählen, Lachen oder sogar Hausaufgaben erledigen und Arbeiten… all dies und mehr wird an einem Platz gerne gepflegt: der Esstisch. Hier kommen Familie und Freunde zusammen und genießen die Nähe. Deshalb zeigen wir euch mit einigen Tipps wie ihr den perfekten Esstisch für eure Bedürfnisse findet.

1. Welchen Zweck soll mein Esstisch erfüllen?

Die Frage ist wichtig, um zu beantworten, ob der Tisch nur die Funktion „Essen und Trinken“ , gemütliches Beisammensein oder Arbeiten erfüllen soll. Beispielsweise bietet sich ein stabiler Massivholztisch an, wenn ihr öfter mit Familie oder Freunden in Gesellschaft verbringt oder den Esstisch sogar als Arbeitsplatz zweckentfremdet. Nutzt ihr den Tisch nur alleine, um vorrangig daran zu essen, reicht ein feiner, filigraner Tisch. 

2. Welche Größe ist die Richtige?

Hier kommt es darauf an, wie groß euer Haushalt ist: lebt ihr alleine oder habt ihr vielleicht Familie? Bekommt ihr öfter Besuch von Freunden oder veranstaltet schöne Abende bei euch? Bei kleinen Haushalten und mangelndem Platzangebot eignen sich Klapptische oder ausziehbare Esstische, so spart ihr Raum und könnt bei Besuch die Tischplatte zur Not erweitern. Seid ihr in der Regel mit mehreren Personen daheim, könnt ihr zu den großen, kantigen Modellen greifen. Die Faustregel besagt, dass 60cm in der Breite und 40cm in der Tiefe pro Person eingerechnet werden sollen.

3. Welche Tischform passt am besten zu meinen Bedürfnissen?

Sicher habt ihr auch schon festgestellt, dass eckige Tischmodelle weniger Platz brauchen als runde. So bieten sich besonders für kleine Haushalte quadratische Esstische an, für mehrere Personen solltet ihr die rechteckige Variante wählen. Wer nicht nur speisen möchte, sondern die Kommunikation in den Vordergrund setzt , sollte zu runden Formen greifen. Hier müsst ihr euch nicht von Kante zu Kante zurufen, sondern sitzt in einem gemütlichen Kreis gegenüber. Als Alternative für eine größere Anzahl an Personen eignen sich in dem Fall ovale Modelle.