Einfacher planen – mit Online-Planern die Wohnung virtuell einrichten

Passt die Kommode unter den Querbalken? Wie viel Platz nimmt der neue Teppich ein?  Ist der Kleiderschrank nicht zu groß fürs Schlafzimmer? Um diese und andere Einrichtungsfragen zu klären, muss nicht erst umständlich hin und hergeschoben werden. Mit einem praktischen Online-Planer kannst du deine Wohnung schon vor dem Einkauf virtuell einrichten.

Die eigene Wohnung nachbauen und loslegen

Um die Einrichtung zu planen, ist es wichtig, genau zu wissen, wie groß die Räume sind und wie die einzelnen Möbel in den Raum passen. Damit man nicht spekulieren muss, ob etwas passt oder nicht, kannst du einfach und schnell deine Wohnung oder ein Zimmer maßstabsgetreu nachbauen. Indem du die Maße der Wohnung angibst, lässt sich bequem testen, ob das neue Sofa oder der große Esstisch oder das neue Küchenbufett ins Raumgefüge passt.

Oder möchtest du einfach mal umstellen? Mit dem Online-Planer kannst du ohne großes Möbelrücken deine Lieblingsstücke am Bildschirm positionieren. Auch Fenster, Hochschrägen oder Stützbalken kannst du bei den Planern einfügen und deine Einrichtung realitätsgetreu abbilden. Um die angelegten Räume zu speichern, ist in der Regel eine Registrierung erforderlich. Den Einrichtungsplan bekommst du dann bequem per E-Mail zugeschickt.

Wer möchte, kann natürlich auch die eigenständigen Programme nutzen. Sie sind meist schneller, müssen aber vorab heruntergeladen werden. Weitere Vorteile: Der Einrichtungsassistent lässt sich auch ohne Internetverbindung verwenden und bietet meist mehr Features.

Raumplaner online nutzen

Mittlerweile gibt es online viele Anbieter. Wir stellen euch drei hilfreiche Tools vor, die ihr online ohne Anmeldung verwenden könnt:

Das Planungs-Tool des Wohnmagazins Hej überzeugt durch seine einfache und spielerische Handhabung. Das Menü in der linken Spalte ist übersichtlich gestaltet und so fällt es leicht, die eigenen Räumlichkeiten nachzubauen. Mit den verschiedenen Einrichtungsgegenständen kannst du deine Wohnideen spielend ausprobieren.

Mit dem Einrichtungsassistenten von Roomstyler kannst du deine Wohnung auch in 3D nachbauen und so einen guten Eindruck davon bekommen, wie das neue Design aussieht. Das vielschichtige Menü macht es möglich, selbst Querbalken oder die Wandfarbe anzupassen.

Der Planer auf homestyler.com funktioniert sowohl online als auch offline als Download-Version. Die verschiedenen Demo Projekte und Templates machen die Erstanwendung leicht und helfen dabei, die eigenen vier Wände nachzubauen.

Deko und Leuchten passen immer

Stehen die Möbel virtuell schon mal an Ort und Stelle, kannst du ja auch schon mal einen Gedanken ans dekorieren verschwenden und von ausgefallener Wohndeko träumen oder schon mal am richten Lichtkonzept feilen.