Nimm Platz! Individuelle Stühle als absoluter Hingucker…

Du sitzt viel auf Arbeit. Du sitzt am Esstisch. Du sitzt am Couchtisch. Du sitzt beim Lesen. Du sitzt mit Freunden in gemütlicher Runde. Du sitzt in Bahn, Bus und Auto. Du sitzt am Küchentisch. Wenn du das so liest klingt es nach: Du und ich sitzen sehr viel. Sehr viel auch auf Stühlen. Wie wäre es da mit ganz individuellen Stühlen, ganz nach deinem eigenen Geschmack.

Wir haben einen tollen Hersteller gefunden, der dir genau das bieten kann. Der Stuhl besticht durch schlichte Eleganz und hohen Sitzkomfort und eine große kreative Freifläche.

Mit diesem Stuhl kannst du:

  • anders Sitzen
  • einzigartig Wohnen
  • stilvoll präsentieren
  • persönlich empfangen
  • kunstvoll arbeiten
  • kreativ verweilen
  • außergewöhnlich feiern

Doch was macht diesen Stuhl nun so einzigartig? Ein absolutes Unikat erhältst du, wenn du dein ganz eigenes Motiv auf den Stuhl drucken lässt, beispielsweise ein Urlaubsfoto, ein Naturfoto.

einzigARTig Sitzen

Neben dieser Möglichkeit kannst du auch ein fertiges Motiv wählen. Verschiedene Künstler haben wunderschöne Stühle gestaltet. Beispielsweise:

  • Matthew Houston ist ein sehr produktiver Künstler, der Zahlen und Symbole benutzt um, nach seinen eigenen Worten, "der Sehnsucht nach der unbekannten Vergangenheit sowie der Verwirrung der Gegenwart als Folge einer fortschreitenden Entwurzelung Ausdruck zu geben".
  • Feinste Linien und ein enormer Detailreichtum kennzeichnen die Arbeiten des Leipziger Illustratoren Arij Moka. Er verbindet exotische Motive mit Jugendstil-Ästhetik in Schwarz-Weiß.
  • Die originellen Motive in Michael Relaves farbenprächtigen Bildern verwischen die Grenzen zwischen Figuration und Phantasma. Irgendwo zwischen Paradoxon und bewusster Leichtsinnigkeit erschließt sich Relave eine bunte, friedliche und parfümierte Parallelwelt, ohne dabei dem Kitsch zu verfallen.
  • Lebensbejahend, farbenfroh und humorvoll – die Pop Art von Markuss Göpfert erheitert mit ihrer Unbekümmertheit. Göpferts Themen sind Freundschaft, Liebe und Fröhlichkeit.
  • Die Arbeiten von Anna Andropova eröffnen dem Betrachter einen Weg in eine höchst filigrane Welt. Es handelt sich um feinfühlige Landschaften, Schauplätze für Mythen, Märchen und Legenden. Die Handschrift der Künstlerin zeichnet sich durch einen höchst detaillierten und zarten Strich aus.
  • Die Bilderreihe PUNCTUM des Malers und Autors Karl Anton steht unter der Überschrift des abstrakten Pointillismus. Frei von rationalen Bezügen sprechen die Werke des Leipziger Künstlers ihre Betrachter direkt auf der Gefühlsebene an.

Wunschmotiv hochladen oder fertig designetn Stuhl auswählen und Platz nehmen...