Ordnung im Kleiderschrank – 10 Tipps

Unser Rat: ein ordentlicher Schrank macht das leben leichter. Daher haben wir für dich 10 Tipps zusammengestellt, die für mehr Ordnung im Kleiderschrank sorgen. Und das ganz einfach!

Mehr Ordnung im Kleiderschrank

1. Du brauchst den Überblick!

Und dazu solltest du den Schrank einmal komplett ausräumen und alles sichten. Manchmal ist man geradezu überrascht, was man alles hat. Bist du eher der Rock- oder Hosentyp, eher T-shirt oder Bluse?

2. Altkleider raus!

Sei mutig und trenne dich von allem, was du im letzten Jahr nicht getragen hast! Das befreit und du wirst dich wundern, wie groß dein Schrank ist!

3. Schaffe Struktur!

Ganz oben und ganz hinten – das wird schnell zum Niemandsland, ganz einfach weil du nur mit Leiter rankommst. Den Weihnachtsbaumschmuck oder die Campingsachen kannst du aber locker dort verstauen. Lieblingsdinge sollten vorne und auf Blickhöhe liegen.

4. Sortieren ist Trumpf!

Nachdem du dich von Altem getrennt hast und die Plätze in der zweiten Reihe mit Dingen belegt hast, die du nur ganz selten brauchst, solltest du dich ans Sortieren machen: nach Größe, nach Farbe, nach Art und nach Saison. Das ist nicht spießig, sondern schlau, denn so findest du alles ganz leicht wieder.

5. Etwas Luft zum Atmen

Wir brauchen Luft zum Atmen – nicht die Kleider ;-) Deshalb solltest du Kleiderstapel nicht zu hoch packen und zu eng legen. Und auch Kleiderbügel sollten etwas auf Lücke hängen.

6. Es werde Licht!

Licht verhilft dir nicht zu mehr Ordnung im Kleiderschrank, aber bei gutem Licht findet man die Dinge leichter. zudem hält man oft auch besser Ordnung, wenn man das Chaos gut sehen kann (oder könnte).

7. Überlege gründlich!

Das Schrankinnenleben solltest du vor dem Einräumen gründlich durchdenken. Zwar ist es theoretisch möglich, alles zu ändern. Aber praktisch wird es doch nur sehr selten in Angriff genommen.

8. Lass dir helfen!

Und zwar von intelligentem Zubehör wie Körben, Boxen, ausziehbaren Böden, Schiebeeinsätzen und Drehmodulen. All diese innovativen Hilen sorgen für mehr Ordnung im Kleiderschrank.

9. Sauber verstauen!

Nach dem Suchen auch noch Putzen – das mag niemand. Daher solltest du deine Kleidung so staubfrei wie möglich verstauen. Boxen, Kartons, Kleidersäcke und Schubläden helfen dir dabei. Schranktüren halten den Staub natürlich auch zuverlässig fern. Ehe du dich entscheidest, bedenke: Schiebetüren brauchen weniger Platz, aber an den Schrankinhalt kommst du mit Flügeltüren leichter.

10. Leichter suchen!

Auch bei der besten Ordnung im Kleiderschrank wirst du hier und da noch suchen müssen. Ärgerlich jedoch, wenn du erst mehrere Reißverschlüsse oder Boxen öffnen musst, ehe du den Wintermantel oder den Schlafsack gefunden hast. Beschriftete Kofferanhänger aus Papier schaffen Abhilfe bei undurchsichtigen Kleidersäcken. Bei Boxen direkt welche mit Fensterchen kaufen.

Viele, viele Schränke und Verstauhilfen findest du in unserem Möbel-Shop. Klick dich durch und finde deinen Kleiderschrank für die perfekte Ordnung.


Ordnung im Kleiderschrank: Für den einen unverzichtbar, für den anderen lästiges Übel. Wir haben 20 Tipps für mehr Ordnung im Kleiderschrank.