Sideboards: die neuen Schränke

Auch im Jahr 2018 sind schlanke Möbel ein anhaltender Trend. Allen voran stehen Sideboards in allen möglichen Variationen, die große und wuchtige Schrankwände ersetzen sollen. Viel Stauraum und viel Design ist das Erfolgskonzept für diesen neuen Trend. Wir zeigen euch wie vielfältig die neuen Sideboards in puncto Style und Funktionalität sind.

Für die richtigen Trendsetter unter uns lautet die Devise „Mix it“. Materialien und Farben vermischen sich zu einzigartigen Eyecatchern. Massives Holz wird um Metall-Beine ergänzt und Farbspiele kommen in geometrischen Formen besonders gut zur Geltung.

Wer es richtig "clean" mag, kommt auch nicht zu kurz. Ebenmäßige Fronten in matten oder glänzenden Tönen geben ein einheitliches Bild ab. Wer sich mehr Individualität wünscht, greift zu Modellen mit farblichen Absetzungen auf Vorderseite oder hölzernen Seitenwänden. Hohe filigrane Beine unterstreichen den schlanken Trend.
Besonders praktisch sind Sideboards, die über Schubkästen und Türen verfügen. Hier bekommt ihr die volle Bandbreite an Flexibilität geliefert. Von Geschirr bis Aktenordner, Kleidung und andere Kleinigkeiten - so lässt sich alles verstauen. Zusätzliche offene Fächer oder durchscheinende Glaseinsätze lassen die Möbelstücke luftiger wirken und bieten Raum für Dekoration.