Teppiche: der kuschelige Begleiter

Ob zur Dekoration oder einfach zum Wohlfühlen: mit Teppichen verbindet jeder von uns etwas Kuscheliges und Warmes, das jeden Raum auflockert und gemütlicher macht. Dabei können Teppiche vielfältig eingesetzt werden. Wir stellen euch neben den aktuellen Trends drei unterschiedliche Teppich-Modelle vor und erklären welches ihr wie am besten nutzen könnt.

 

Teppich-Lexikon

Webteppiche charakterisieren sich durch eine hohe Strapazierfähigkeit und leichte Pflege. Durch den fehlenden oder sehr flachen Flor sind diese Teppiche eher dünn, sodass sich Staub und Dreck weniger absetzen kann. Deshalb eignen sie sich besonders für Wohnbereiche, die viel Schmutz anziehen: z.B. der Eingangsbereich oder der Essbereich.

Kurzflorteppiche sind im Vergleich zu Webteppichen wesentlich weicher: der dichte Flor zaubert eine kuschelige Oberfläche, aber ist wegen seines kurzen  trotzdem strapazierfähig. Dank dieser perfekten Eigenschaften sind Kurzflorteppiche sehr flexibel und können in jedem Wohnraum eingesetzt werden.

Hochflorteppiche sind die klassischen Kuschelteppiche und verdienen diese Bezeichnung zu Recht. Der lange und dichte Flor spendet nicht nur Behaglichkeit und den Wohlfühlfaktor der Extra-Klasse, sondern hat auch andere nützliche Eigenschaften: er wirkt wärme- und schalldämmend. Diese Modelle eignen sich besonders für das Schlafzimmer und Wohnzimmer: vor das Bett oder Sofa gelegt, bleiben die Füße auch nach dem Aufstehen warm.

Aktuelle Teppich-Trends

Schwarz-Weiß: Ihr liebt und lebt in einer modernen Wohnungseinrichtung? Dann ist ein schwarz-weißer Teppich das I-Tüpfelchen  eurer Einrichtung. Alternativ passt dieser starke Kontrast zum Ethno- oder Vintagelook.

Bunte Teppiche: Mit grellen Farben und extravaganten Mustern setzt ihr ein richtiges Highlight. So erfüllt der Teppich nicht nur die Funktion der Gemütlichkeit, sondern wertet den Wohnraum als glanzvolles Accessoire auf.

Orientteppiche mit einem Hauch Vintage zaubern ein traditionelles Ambiente. Richtig eingesetzt  oder kombiniert mit einer modernen Wohnungseinrichtung, setzt ihr nicht nur einen Eyecatcher, sondern könnt einen spannenden Stilbruch schaffen.

Ein Fell-Teppich ist ein echtes Glanz-Stück! Kuschelig weich und dekorativ zugleich, erfüllt dieser Teppich alle Anforderungen.